vol.

sex/sex


sex ist omnipräsent. wir werden mit dem thema in der werbung, in filmen oder auch in der musik tagtäglich konfrontiert. und doch bleibt sex ein gesellschaftliches tabuthema oder wird nur stigmatisiert diskutiert. wir widmen deshalb unser nächst ausgabe “sex”. gemeinsam mit euch wollen wir versuchen uns von bereits erzählten oder dominierenden narrativen zu lösen, um das thema in seiner ganzen vielfalt zu beleuchten. was passiert in unserem körper - auf verschiedensten ebenen - während sex? oder während des orgasmus? werlchen einfluss hat unsere kultur oder unsere erziehung auf unsere wahrnehmung des themas oder wie wir uns verhalten? welche sexualitäten gibt es und wie gehen wir damit um? welche inhärenten geschlechterrollen umgeben sex? 

wir möchten euch ermuntern gedanken, erlebnisse oder auch gefühle künsterlisch zu verarbeiten, sei es zu verhütung, pornos, geschlechtskrankheiten, sexarbeit, fetischen oder au zu einem hier nicht erwähnten thema, das euch beschäftigt. somit wollen wir gemeinsam einen raum schaffen in welchem sex in all seinen wunderschönen, problematischen, politischen, oder gar mysteriösen facetten gezeigt und diskutiert wird. 

unser vol. 3 ist immer noch erhältlich - our vol. 3 is still available
[CHF 16.00.-]

hier finden sich weitere beiträge zum thema. ebenso kommentare und übersetzungen der künstler:innen.
here you will find further contributions on the topic. also comments and translations by the artists.



...]


mehr/more
[↓]